Redakteurin, Journalistin, Texterin
Fokus:

Texte und Konzepte für Unternehmens- und Verbandspublikationen (print und digital), Newsletter, Websites oder Blogs, bevorzugt zu den Themen Wirtschaft/Management mit den Spezialfeldern Industrie 4.0., Digitalisierung, Innovation,  Technik, Startups, Wirtschaftsförderung, Energie und neue Mobilität sowie zu Wissenschaft/Bildung, Kultur und auch Sport (als einziger Schalke-Fan im BVB-lastigen Medienhaus Dortmund), Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt:

Telefon: 0231  864 36 725
Email: lohmeyer@medienhaus-dortmund.de

Die Leidenschaft für den richtigen Ton

Der richtige Ton war schon früh ihr Ding. Ihre erste heimliche Liebe gehörte dem Cello und die ganze große Leidenschaft dazu. Für drei Jahre – um genau zu sein. Solange übte sie fleißig, ging zur Ensemblestunde und … wer weiß, wenn die Clique, das Jugendzentrum und die Partys nicht gewesen wären, säße sie vielleicht heute in einem der großen Sinfonieorchester bei Beethoven, Brahms und Bruckner. Doch es kam anders, wie richtig vermutet. Andere Töne, ohne Notenschlüssel, Takte, Kreuzchen und Wiederholungszeichen wurden immer wichtiger. Sie testete sie in hübschen Aufsätzen und ersten kritischen Artikeln für die Schülerzeitung.

Noch immer ist die Tonlage für sie das Entscheidende. Ob journalistische Beiträge, Werbe- oder PR-Texte, die Töne müssen stimmen im wohlklingenden Gefüge des Ganzen, die Botschaften beim Publikum ankommen. Nichts ist schlimmer als schlecht recherchierte Missklänge in schlampigem Gewand.

Nach einer Abzweigung als Buchhändlerin und Studium der Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Germanistik lernte sie das journalistische Handwerk von der Pike auf als Volontärin und spätere Redakteurin der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Seit 2003 ist die selbstständig, textet und konzipiert Flyer, Magazine, Newsletter und vieles mehr. Das Cello steht übrigens nicht im Keller. Es hat jetzt einen glänzenden roten Kasten und wird zu jeder Probe des Universitätsorchesters Duisburg-Essen hervorgeholt. Und auch hin und wieder zum Üben der richtigen Töne. 

Die anderen Köpfe im Medienhaus Dortmund:
Medienhaus Dortmund Foto Michael Kalthoff-Mahnke
Michael Kalthoff-Mahnke
Medienhaus Dortmund Foto Ramon Wachholz
Ramon Wachholz
Medienhaus Dortmund Foto Christian Koch
Christian Koch
Medienhaus Dortmund Foto Lothar Hausmann
Lothar Hausmann